Von den Äolischen Inseln nach Sardinien

Nach langem warten haben wir endlich ein Wetterfenster gefunden welches uns erlaubt hat, von Filicudi, eine der Eoli-Islands über das Thyrrhenische Meer nach Sardinien zu fahren.

Seit dem Winterlager in Licata planen wir die Überfahrt nach Sardinien….

…immer ein Stückchen weiter westwärts…

Am 25.04.22, nachdem wir eigentlich mit Sizilien und den Äolischen Inseln abgeschlossen haben, haben wir nach sorgfältiger Planung und Beobachtung der Wettervorhersage beschlossen, die Überfahrt zu wagen.
Es sollte sich ein Wetterfenster öffen, dass es uns erlaubt in einem Stück die Strecke von ca. 260 nm durchzusegeln.

Captain Tobi

heutiger Skipper … Tobi am Steuer

bei 3 Seetagen kommt man schon auf lustige Gedanken und lässt auch mal den neugierigen Kater ans Steuer.


…natürlich nur mit Autopilot …

Vielleicht gefällt dir auch das: